Franz Thönnes: Erneuerung des Sozialstaates im Zentrum meiner neuen Aufgabe

Die Wahl unseres Landesvorsitzenden zum stellvertretenden Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion ist ein großer persönlicher Erfolg für Franz Thönnes und eine Stär-kung der SPD Schleswig-Holstein auf Bundesebene“, erklärte SPD-Landesgeschäftsführer Christian Kröning. Als Gewerkschafter und ausgewiesener Sozi-alpolitiker habe Thönnes jetzt in der Bundespolitik eine Schlüsselrolle in der Sozialpoli-tik und bei der Umsetzung einer Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Da-mit werde das Gewicht der schleswig-holsteinischen SPD in der Bundespolitik größer.

Thönnes selbst erklärte: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und über das Vertrauen in der Bundestagsfraktion. Die Zukunft und Erneuerung des Sozialstaates – ein Schwer-punktthema auch der SPD in Schleswig-Holstein – steht im Zentrum meiner Arbeit“.