Claus Möller zur Berufung von Dr. Gitta Trauernicht zur Sozialministerin

Zur Berufung von Dr. Gitta Trauernicht zur neuen Sozialministerin des Landes Schleswig-Holstein erklärt SPD-Landesvorsitzender Claus Möller:

Zur Berufung von Dr. Gitta Trauernicht zur neuen Sozialministerin des Landes Schleswig-Holstein
erklärt SPD-Landesvorsitzender Claus Möller:

„Die Berufung von Gitta Trauernicht zur neuen Sozialministerin ist die Garantie für eine kompetente Fortführung der engagierten Sozialpolitik der SPD in Schleswig-Holstein. Ministerpräsidentin Heide Simonis hat die Nachfolge von Ministerin Heide Moser schnell und erfolgreich geklärt. Soziale Gerechtigkeit ist das Zentrum und der Rote Faden der SPD Schleswig-Holstein. Mit Gitta Trauernicht hat der SPD-Landesvorstand dafür weiterhin eine gute Partnerin im Kabinett.“