Untersuchungsausschuss absoluter Rohrkrepierer für CDU


Zum Abschluss des Untersuchungsausschusses in der Pröhl-Affäre erklärt SPD-Landesgeschäftsführer Christian Kröning:


„Die CDU hat seit Jahr und Tag mit Blick auf die Landtagswahl 2005 nichts unversucht gelassen, um Ministerpräsidentin Heide Simonis mit dem Untersuchungsausschuss in Misskredit zu bringen. Damit ist sie grandios gescheitert. Der Ausschuss war in der Sache ein absoluter Rohrkrepierer. Die Meinungsumfragen zeigen, dass Heide Simonis großes Vertrauen bei den Wählerinnen und Wählern genießt.“