Die SPD Schleswig-Holstein trauert um Johannes Rau

Zum Tod von Johannes Rau erklärt der SPD-Landesvorsitzende Claus Möller:


„Die SPD Schleswig-Holstein trauert um Johannes Rau. Mit ihm verliert die Sozialdemokratie einen einzigartigen Politiker, viele von uns einen lieb gewonnenen Menschen und Freund.


In verschiedenen Ämtern hat Johannes Rau über viele Jahre mit Herz und Verstand die Politik der Sozialdemokratie geprägt. Seine Volksnähe war beeindruckend. Als Minister und Ministerpräsident in Nordrhein-Westfalen und später als Bundespräsident hat er viel für unser Land getan. Ihm gilt unser großer Dank.


Johannes Raus Lebensmotto war „Versöhnen statt Spalten“, dies hat sein Wirken in der Politik geprägt. Seine Mahnungen und Warnungen vor einem Erstarken des Rechtsextremismus in Deutschland waren immer klar und deutlich zu vernehmen. Ein besonderes Anliegen war es ihm, die Beziehungen zu Polen und Israel auf ein neues, auf Frieden und Menschenwürde basierendes Fundament zu stellen.


Wir werden Johannes Rau sehr vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.“