Claus Möller: Die Vernunft gebietet Schlichtung

Der SPD-Landesvorsitzende Claus Möller begrüßte, dass das SPD Präsidium in seiner Sitzung am Montag, den 13.03.06, die Positionen des schleswig-holsteinischen Verhandlungsmitglieds Ralf Stegner unterstützt hat, ein Schlichtungsverfahren einzuleiten und zu einer schnellen Tarifeinigung zu kommen.

„Nach sechswöchigem Streik gebietet die Vernunft eine Schlichtung, um den Arbeitskampf zu beenden. Verhandlungsziel kann nur ein Kompromiss sein, aber nicht die Gewerkschaften in die Knie zu zwingen“, sagte Möller.