Meilenstein künftiger Integrationspolitik

Zum Kompromiss der Innenminister-Konferenz zu Einbürgerung und Integration erklärt SPD-Landesvorsitzender Claus Möller:

„Der Kompromiss der Innenminister zu Einbürgerung und Integration ist ein wichtiger Meilenstein künftiger Integrations- und Einbürgerungspolitik. Insbesondere die in dem umstrittensten Punkt gefundene Lösung der zufolge Einbürgerungswillige, die einen deutschen Pass begehren, künftig einen Staatsbürgerkundekurs erfolgreich zu absolvieren haben, ist ein Sieg der Vernunft. Der Einsatz unseres Innenministers Ralf Stegner hat sich in der Sache und auch für ein deutliches sozialdemokratisches Profil mehr als gelohnt.“