Andreas Beran neuer Vorsitzender des SPD-Landesparteirates

Der SPD-Landesparteirat hat am Abend des 04. Juni in Kiel Andreas Beran (53) zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Zur stellvertretenden Landesparteiratsvorsitzenden wurde Helga Schirrmacher wieder gewählt.



Andreas Beran löst Uwe Döring ab, der den Parteirat vier Jahre geleitet hat. Beran ist Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Segeberg und betonte anlässlich seiner Wahl, dass er als Vorsitzender des Parteirates dazu beitragen wolle, die Position der SPD in der Großen Koalition weiter zu stärken und darüber hinaus im Hinblick auf die Wahlkämpfe der kommenden Jahre das Profil der schleswig-holsteinischen SPD zu schärfen. Beran: „Diese Ziele im Blick will ich dazu beitragen, die Kräfte unserer Partei zu bündeln.“


Der SPD-Landesparteirat hat 34 Mitglieder aus Kreisverbänden, Arbeitsgemeinschaften und Kommunalpolitik. Nach der Satzung des SPD-Landesverbandes berät der Landesparteirat über grundsätzliche Fragen der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik sowie über Veränderungen der Parteiorganisation.