Glückwunsch Torsten Albig und der Kieler SPD!

Zum Wahlausgang in Kiel erklärt der SPD-Landesvorsitzende, Ralf Stegner:

Zum Wahlausgang in Kiel erklärt der SPD-Landesvorsitzende, Ralf Stegner:

Torsten Albig hat einen Super-Wahlkampf gekämpft. Er hat mit seinen Vorstellungen von der Zukunft der Landeshauptstadt Kiel die Bürgerinnen und Bürgerinnen inhaltlich überzeugt und für sich gewonnen.


Nachdem die SPD in Kiel bei der Kommunalwahl vor einem Jahr bereits wieder die stärkste politische Kraft geworden ist, gibt es nun mit der Wahl von Torsten Albig zum neuen Oberbürgermeister zusätzlichen Schwung und neue Gestaltungsmöglichkeiten für eine Kommunalpolitik, die Arbeit, Bildung, soziale Gerechtigkeit und eine moderne Stadtentwicklung in das politische Zentrum stellt.


Die ganze SPD in Schleswig-Holstein freut sich mit Torsten Albig und der Kieler SPD. Torsten Albig war nicht Favorit, sondern Herausforderer. Für die bevorstehenden Wahlkämpfe ist dieser Sieg ein starker Rückenwind für die Nord-SPD und darüber hinaus.


Einziger Wermutstropfen heute ist die schlechte Wahlbeteiligung. Sie ist uns ein Ansporn noch stärker für Demokratie und soziale Politik zu werben.