Herzlichen Glückwunsch, Dr. Wienholtz!

Zur Verleihung des Verdienstordens des Landes an Dr. Ekkehard Wienholtz erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbandes, Dr. Ralf Stegner:

Zur Verleihung des Verdienstordens des Landes an Dr. Ekkehard Wienholtz erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbandes, Dr. Ralf Stegner:

Mit Dr. Ekkehard Wienholtz erhält ein hervorragender Vertreter des Sports und ein engagierter Streiter für den Breitensport in allen Bevölkerungsschichten den Verdienstorden des Landes. Er hat sich zunächst als Innenminister, zu dessen Ressort der Sport gehört, und danach als Vorsitzender der „Dachorganisation“ der vielen Sportvereine im Lande immer für den Sport stark gemacht und auf Landes- und Bundesebene vehement und erfolgreich für sportpolitische Ziele gekämpft. Getreu seinem Motto, dass Sport Brücken bauen, nicht Mauern errichten soll, hat Wienholtz in seiner bislang siebenjährigen Amtszeit als Vorsitzender des Landessportverbandes Maßstäbe gesetzt: Sportprojekte gegen Gewalt und für Integration sind ihm besondere Anliegen, ebenso der Kampf gegen Doping im Sport.

Die SPD-Landtagsfraktion gratuliert einem bedeutenden Sozialdemokraten zu dieser Auszeichnung!