Ralf Stegner gratuliert Uli Wachholtz

Der Vorsitzende der SPD Landtagsfraktion und Landesvorsitzende der SPD Schleswig-Holstein, Dr. Ralf Stegner, hat dem neuen Vorsitzenden der Unternehmensverbände Nord (UV-Nord), Uli Wachholtz, nach seiner Wahl zu seiner neuen Aufgabe gratuliert.

Der Vorsitzende der SPD Landtagsfraktion und Landesvorsitzende der SPD Schleswig-Holstein, Dr. Ralf Stegner, hat dem neuen Vorsitzenden der Unternehmensverbände Nord (UV-Nord), Uli Wachholtz, nach seiner Wahl zu seiner neuen Aufgabe gratuliert.

„Ich wünsche mir, dass wir gemeinsam mit Arbeitnehmern und Arbeitgebern einen Weg durch diese Krise finden, der so wenig Arbeitsplätze wie möglich kostet und der zu einer nachhaltigen Entwicklung unseres Landes führt. Eine Lehre aus der Krise ist, dass wir ein Schleswig-Holstein brauchen, in dem Menschen von ihrer Arbeit leben können, Unternehmen eine langfristige zukunftsfeste Perspektive verfolgen und eine effektive Regierung und Verwaltung haben, die beides befördert. Herr Wachholtz wird dafür ein wichtiger Partner sein.“