Wir haben den zukünftigen Bundeskanzler gehört!

Der Sonderparteitag in Berlin war für alle die aus Schleswig-Holstein dabei waren eine extra Portion Motivation und Zuversicht. Wir haben mit Frank-Walter Steinmeier einen Kanzlerkandidaten gehört, dem man deutlich anmerkte, dass er gewinnen will und auch gewinnen kann. Die Rede hatte sozialdemokratisches Herz und Kanzlersachverstand. Wir haben das bessere Programm und den besseren Kanzler.

Der Sonderparteitag in Berlin war für alle die aus Schleswig-Holstein dabei waren eine extra Portion Motivation und Zuversicht.
Wir haben mit Frank-Walter Steinmeier einen Kanzlerkandidaten gehört, dem man deutlich anmerkte, dass er gewinnen will und auch gewinnen kann. Die Rede hatte sozialdemokratisches Herz und Kanzlersachverstand. Wir haben das bessere Programm und den besseren Kanzler.

Der CDU, besonders ihrer Vorsitzenden Merkel, warf Steinmeier Orientierungslosigkeit und Führungsschwäche vor. Die CDU ist für die Wählerinnen und Wähler nicht erkennbar und schwankt inhaltlich zwischen sozialdemokratischen Kopien und neoliberalen Grausamkeiten.

Mein Fazit nach dieser wundervollen Rede: Wir sind auch auf Bundesebene wieder da, wir wollen und können die Menschen von der Richtigkeit unseres Programms und der Kompetenz des zukünftigen Kanzlers überzeugen.

Unser Bundestagswahlprogramm wurde bei lebhafter Diskussion ohne Gegenstimmen verabschiedet. Im Zentrum stehen Steuererhöhungen für Besserverdiener auf der einen Seite und Entlastungen für Geringverdiener und Familien. Mit den Mehreinnahmen aus dem Steuerzuschlag für die besonders Reichen werden wir dringend erforderliche zusätzliche Bildungsangebote finanzieren.

Unsere Verbundenheit mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern wird unterstrichen durch unsere Forderung nach einem flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn.

Wir Schleswig-Holsteiner sind zufrieden von diesem Parteitag nach Hause gefahren. Nun ist es Aufgabe der gesamten Partei überall im Land auf die Menschen zuzugehen, um ihnen den Kandidaten und unser Programm vorzustellen und zu erläutern. Die Delegierten und der gesamte Landesvorstand werden dabei mit gutem Beispiel voran gehen.

Links

Fotos

Dieser Artikel ist auch auf ralf-stegner.de erschienen.