„Wir müssen sparen – und investieren“

Am 29. Juni ist in den Lübecker Nachrichten ein Interview mit mir erschienen, in dem ich zu den Ergebnissen des Koalitionsausschusses einige Tage zuvor gefragt worden bin.

Am 29. Juni ist in den Lübecker Nachrichten ein Interview mit mir erschienen, in dem ich zu den Ergebnissen des Koalitionsausschusses einige Tage zuvor gefragt worden bin.

Die im Koalitionsausschuss Ende Juni ausgehandelten Kompromisse sind leider in den Medien nicht ganz so angekommen, wie wir sie empfunden hatten. Ich war deswegen froh, einige Tage danach in dem Interview noch einmal unsere Position erklären zu können.

Links

Dieser Artikel ist auch auf ralf-stegner.de erschienen.