Frei erfunden!

Zu einer Meldung eines politischen Wochenmagazins, wonach die „Spitze der SPD“ die „Ablösung“ von Ralf Stegner als Partei- und Fraktionsvorsitzenden beschlossen hätte, erklären Andreas Breitner, und Lothar Hay, MdL:

Zu einer Meldung eines politischen Wochenmagazins, wonach die „Spitze der SPD“ die „Ablösung“ von Ralf Stegner als Partei- und Fraktionsvorsitzenden beschlossen hätte, erklären Andreas Breitner, und Lothar Hay, MdL:

„Diese Meldung überrascht uns. Sie kann getrost als frei erfunden bezeichnet werden. Die Spitzen der SPD in Partei und Fraktion haben in dieser Woche ihre Solidarität mit Ralf Stegner erklärt.

Über die journalistische Qualität und Seriosität des betreffenden Magazins möchten wir uns nicht weiter äußern. Der Duktus dieser Meldung spricht wie viele andere Meldungen der vergangenen Wochen für sich.“