Herzlichen Glückwunsch, Herr Bundespräsident. Danke Joachim Gauck!

Ralf Stegner zur Wahl des Bundespräsidenten

Ralf Stegner zur Wahl des Bundespräsidenten

Ich gratuliere Herrn Wulff zur Wahl zum Bundespräsidenten. Seine Wahl kommt nicht überraschend, wenn sie auch erst im dritten Wahlgang erfolgte. Eine Mehrheit in der Bundesversammlung war ihm rechnerisch von Anfang an sicher.


Das gute Ergebnis, welches Joachim Gauck erhalten hat, erfreut uns Sozialdemokraten sehr. Er hat weit mehr Stimmen erhalten als erwartet. Dies ist mit Sicherheit darauf zurückzuführen, dass er über Parteigrenzen hinweg Anerkennung findet und seine gradlinige Biografie ihn mit einer starken Authentizität und Autorität ausstattet.


Auch wenn es mit Joachim Gauck einen guten und breit getragenen Kandidaten für diese Wahl hätte geben können, so zeigt die Diskussion um die Kandidaten im Vorfeld und im Verlauf der Wahl, dass es für eine lebendige Demokratie keine Schande ist, eine Wahl zu haben, sondern ein Zeichen ihrer Stärke. Wir schleswig-holsteinischen Sozialdemokraten danken Joachim Gauck für seine bravouröse Kandidatur.


Dieser Tag ist ein Gewinn für die Demokratie, aber eine Klatsche für Kanzlerin Merkel und Schwarz-gelb. Die knappe Wahl von Herrn Wulff kann den fortgeschrittenen Erosionsprozess der schwarz-gelben Koalition nicht vertuschen.