Inklusion im Bildungsbereich umsetzen!

Arbeitsgemeinschaft Bildung appelliert an alle Landtagsfraktionen

Arbeitsgemeinschaft Bildung appelliert an alle Landtagsfraktionen

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD (AfB) hat heute einen offenen Brief an die Fraktionen im Landtag Schleswig-Holstein zum Thema „Inklusive Bildung in Schleswig-Holstein“ verschickt.

In dem Brief wird die Umsetzung der „UN-Konvention über die Rechte für Menschen mit Behinderungen“ im Bildungsbereich angemahnt. Die AfB formuliert in ihrem Schreiben Grundanforderungen für Kindergärten, Schulen, Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen und stellt sieben konkrete Forderungen an die Landespolitik, z.B. ein „Landeskonzept zur inklusiven Bildung“.

Den Brief erhalten Sie hier als Download.

Presseerklärung der AfB-Bundesvorsitzenden zum Thema Inklusion vom 29.11.2010