SPD-Fraktion unterwegs im nördlichen Grenzgebiet

Die SPD-Landtagsfraktion setzt ihre Reihe „Fraktion unterwegs“ fort. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer Jürgen Weber:

Die SPD-Landtagsfraktion setzt ihre Reihe „Fraktion unterwegs“ fort. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer Jürgen Weber:

Die Hochschulen in Flensburg, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Anliegen aus den SPD-Kreisverbänden stehen auf dem Programm der nächsten auswärtigen Sitzung der SPD-Landtagsfraktion, die am morgigen Dienstag in Flensburg stattfindet. Unser Besuch im Norden und im Grenzgebiet beginnt bereits am heutigen Montag: Am Nachmittag sind wir zu Gast auf dem Campus Flensburg. Die Präsidenten der Universität, Prof. Dr. Waltraud Wende, und der Fachhochschule, Prof. Dr. Herbert Zickfeld, erläutern in einem Rundgang aktuelle Themen und Fragestellungen der Hochschulen; anschließend finden Informations- und Gesprächsrunden mit weiteren Hochschullehrern statt. Dabei geht es insbesondere um das Lehramtsstudium, den Studiengang Energie und Umwelt sowie die Kooperation von Uni und FH.

Am Abend trifft die Fraktion in Glücksburg Mitglieder der Kreisvorstände, der Fraktionen und Ortsvereinsvorstände aus Flensburg und dem Kreis Schleswig-Flensburg zu Gesprächen und einem Meinungsaustausch.

Am Dienstag setzen wir unser Besuchsprogramm in Nordschleswig fort: Am Vormittag sind wir zu Gast in der Redaktion des „Nordschleswiger“ in Apenrade, anschließend folgt ein Gespräch mit Vertretern der deutschen Volksgruppe im Haus Nordschleswig. Dabei geht es um Fragen der Minderheiten- sowie der dänischen Innenpolitik und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Im Anschluss daran findet unsere reguläre Fraktionssitzung in Flensburg statt. Da wir uns hier auch mit den Folgen der Schließung des Bundeswehrstandortes Glücksburg beschäftigen werden, haben wir die Glücksburger Bürgermeisterin Dagmar Jonas, den Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Gemeinderat, Klaus-Dieter Schmidt, und den Vorsitzenden des Regionalentwicklungsausschusses des Kreistages, Dr. Jens Maßlo, eingeladen.

Mit der Reihe „Fraktion unterwegs“ begibt sich die SPD-Landtagsfraktion mehrmals jährlich in die Regionen, um Gespräche mit Einrichtungen, Verbänden und in Betrieben zu führen und den Austausch mit unseren Genossinnen und Genossen in den Kreisen und Gemeinden, aber auch – in öffentlichen Veranstaltungen – mit der Bevölkerung zu suchen. Die Ergebnisse dieser Bereisungen fließen in unsere politische Arbeit im Landtag ein.