Stärkung von Alleinerziehenden!

Am 30. März besuchte SPD-Spitzenkandidat Torsten Albig das Seminar für Alleinerziehende in der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte in Bad Malente.

Am 30. März besuchte SPD-Spitzenkandidat Torsten Albig das Seminar für Alleinerziehende in der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte in Bad Malente.

Torsten Albig betonte, dass er Politik für alle Menschen machen wolle. Die Unterstützung, gerade auch für allein erziehende Mütter, müsse besser werden. Der Rechtsanspruch auf einen Kinderbetreuungsplatz in Krippen und Kindergärten sei wichtig. Die Kommunen dürften aber bei der Finanzierung nicht allein gelassen werden. Nach den Wahlen werde die Verbesserung der Kinderbetreuung ein zentrales Ziel sein.

Alleinerziehende müssten zudem gute Bildungs- und Qualifizierungsangebote erhalten, die ihre Lebenswirklichkeit berücksichtigen. Also auch Teilzeitangebote und finanzielle Sicherheiten.

Links