Ruhiger Sonntag in der Metropolregion

Nach einem wunderbaren Konfirmationsgottesdienst ging ein ruhiger Wahlkampftag los: Auf dem Spielplatz Schanzenbarg veranstaltete die SPD Bad Oldesloe ihr Kinderfest mit Kaffee und Kuchen für die Erwachsenen und dem Spielmobil des Deutschen Kinderschutzbundes. Die örtliche SPD-Kandidatin Susanne Danhier besuchte das Fest gemeinsam mit Torsten Albig.

Nach einem wunderbaren Konfirmationsgottesdienst ging ein ruhiger Wahlkampftag los: Auf dem Spielplatz Schanzenbarg veranstaltete die SPD Bad Oldesloe ihr Kinderfest mit Kaffee und Kuchen für die Erwachsenen und dem Spielmobil des Deutschen Kinderschutzbundes. Die örtliche SPD-Kandidatin Susanne Danhier besuchte das Fest gemeinsam mit Torsten Albig.

Mit Vertreterinnen und Vertretern von Geschäftsführungen und Betriebsräten mittelständischer Unternehmen aus dem Hamburger Umland traf sich Torsten Albig zum Mittagessen im Margarethenhoff in Kisdorf. Zusammen mit den Kandidaten dieser Region – Katrin Fredowitz, Stefan Weber und Tobias von Pein – sprach die Runde über Themen rund um die Metropolregion.

Kaffee und Kuchen gab es bei der SPD-Norderstedt: Torsten Albig hielt eine kurze Rede und schwor die Norderstedter auf die letzte Phase des Wahlkampfes ein.

Besuch beim NDR-Info in Hamburg. Interview mit Torsten Albig. Zu hören gibt es das fast 40-minütige Gespräch heute um 20:30 Uhr – und anschließend in der Mediathek.

Im „Kleinen Theater“ in Bargteheide saßen die Gäste bis ins Foyer, um zuzuhören, wie Torsten Albig aus Eugen Ruges „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ liest und um mit ihm und der SPD-Kandidatin Susanne Danhier darüber zu diskutieren.

Video