Herzlichen Glückwunsch zwei starken Bürgermeisterinnen

SPD-Landesvorsitzender Ralf Stegner gratuliert Hatice Kara und Dr. Tordis Batscheider zu den gewonnenen Bürgermeisterwahlen: „Ich gratuliere von Herzen den zwei frisch gewählten Bürgermeisterinnen in Timmendorfer Strand und Neustadt. An einem Tag gewinnt Ostholstein zwei starke Bürgermeisterinnen – da kann man nur gratulieren!

SPD-Landesvorsitzender Ralf Stegner gratuliert Hatice Kara und Dr. Tordis Batscheider zu den gewonnenen Bürgermeisterwahlen: „Ich gratuliere von Herzen den zwei frisch gewählten Bürgermeisterinnen in Timmendorfer Strand und Neustadt. An einem Tag gewinnt Ostholstein zwei starke Bürgermeisterinnen – da kann man nur gratulieren!

Hatice Kara hat es in Timmendorfer Strand mit einem engagierten an den Bürgerinnen und Bürgern orientierten Wahlkampf geschafft, ihren Mitbewerber in der Stichwahl deutlich hinter sich zu lassen. Mit ihr steht erstmals eine Frau an der Spitze der Verwaltung, die einen offenen Politikstil pflegt, entscheidungsstark ist und sich klar für die Belange der Bürgerinnen und Bürger einsetzt. Ich kenne Hatice seit Jahren aus der Arbeit im SPD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde, schätze sie und ihre Arbeit sehr und freue mich über diesen schönen Erfolg.

Mein Glückwunsch geht heute auch nach Neustadt, wo Tordis Batscheider mit fulminanten 78% die Stichwahl um das Bürgermeisteramt klar für sich entscheiden konnte. Auch sie setzt auf Transparenz, Bürgernähe und Bürgerbeteiligung. Ihre Verwaltungserfahrung und ihre Kenntnisse aus der Politik helfen ihr im neuen Amt. Ich bin mir sicher, dass Tordis eine gute Bürgermeisterin für Neustadt sein wird.“

Frauen in Verantwortung

Am 27. April traf sich Torsten Albig mit den sozialdemokratischen Bürgermeisterinnen Brigitte Fronzek (Elmshorn), Kristin Alheit (Pinneberg), Christiane Küchenhof (Schenefeld) und Andrea Hansen (Uetersen) im historischen Wasserturm in Elmshorn, um über das Thema „Frauen in Verantwortung“ zu diskutieren.