SPD Schleswig-Holstein stimmt Koalitionsvertrag zu

Der Landesparteitag der SPD Schleswig-Holstein hat heute dem mit Bündnis 90/ Die Grünen und SSW ausgehandelten Koalitionsvertrag zugestimmt. Die Entscheidung der 216 Delegierten fiel einstimmig aus.

Der Landesparteitag der SPD Schleswig-Holstein hat heute dem mit Bündnis 90/ Die Grünen und SSW ausgehandelten Koalitionsvertrag zugestimmt. Die Entscheidung der 216 Delegierten fiel einstimmig aus.

SPD-Landesvorsitzender Ralf Stegner und der designierte Ministerpräsident Torsten Albig zeigten sich sehr erfreut über das deutliche Votum des Parteitages. Zuvor hatte bereits der Landesparteitag des SSW dem Koalitionsvertrag einstimmig zugestimmt.

Am kommenden Montag (11. Juni 2012) soll der Koalitionsvertrag von den Verhandlungsgruppen der drei Parteien in Kiel unterzeichnet werden, am Dienstag erfolgt die Wahl des Ministerpräsidenten im Landtag.