Herzlichen Glückwunsch, Günter Grass

Lieber Günter Grass, Sie wurden nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Einige der wichtigsten literarischen Werke der Gegenwart stammen aus Ihrer Feder. Daneben bereicherten Sie uns auch als Bildhauer und Maler sowie als politisch streitbarer und engagierter Intellektueller. Ihre Meinungen sind immer interessant, meist provokant, oft unbequem und dazu geeignet, wichtige gesellschaftliche Debatten anzustoßen. Das glatt geschliffene – profillose- „politisch Korrekte“ war Ihre Sache nie. Man muss gewiss, nicht jede Ihrer Meinungen teilen. Sie sind aber ohne Zweifel ein leidenschaftlicher Mahner, vor allem aber auch ein progressiver Künstler.

Lieber Günter Grass, Sie wurden nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Einige der wichtigsten literarischen Werke der Gegenwart stammen aus Ihrer Feder. Daneben bereicherten Sie uns auch als Bildhauer und Maler sowie als politisch streitbarer und engagierter Intellektueller. Ihre Meinungen sind immer interessant, meist provokant, oft unbequem und dazu geeignet, wichtige gesellschaftliche Debatten anzustoßen. Das glatt geschliffene – profillose- „politisch Korrekte“ war Ihre Sache nie. Man muss gewiss, nicht jede Ihrer Meinungen teilen. Sie sind aber ohne Zweifel ein leidenschaftlicher Mahner, vor allem aber auch ein progressiver Künstler.

Das neu gestaltete Günter-Grass-Haus steht gleichrangig neben dem Buddenbrook-Haus und dem Willy-Brandt-Haus und zählt zu den Attraktionen des Landes weit über die Hansestadt Lübeck hinaus.

Die SPD hat Ihnen für Ihre Unterstützung und Ihre Beiträge zu politischen Fragen zu danken. Das gilt insbesondere auch für die Nord-SPD in Ihrer Wahlheimat Schleswig-Holstein, deren Motto „Links, dickschädelig und frei“ von Ihnen stammen könnte. Ich wünsche Ihnen für Zukunft alles Gute und vor allem Gesundheit. Wir freuen uns auf viele kommende Begegnungen und Diskussionen.

Dieser Artikel ist auch auf ralf-stegner.de erschienen.