Für den Erhalt der Sortenvielfalt

"Nach meinem Kenntnisstand wird der offizielle Entwurf der EU-Kommission zur Saatgutverordnung aller Voraussicht nach am 6. Mai herauskommen", sagte die schleswig-holsteinische SPD-Europaabgeordnete Ulrike Rodust auf <a href="https://www.facebook.com/ulrike.rodust/posts/505158942879881">Facebook</a>. Die im Netz kursierenden <a href="http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/04/23/eu-will-anbau-von-obst-und-gemuese-in-gaerten-verbieten/">Artikel</a> beruhte vermutlich auf den Aussagen von NGO’s, denen inoffizielle Vorabentwürfe der Texte vorliegen. Die ersten inoffiziellen Dokumente, die die Abgeordneten gesehen haben, geben tatsächlich Anlass zur Sorge, da vorgesehen war, dass zukünftig alle Sorten ein Zulassungsverfahren durchlaufen sollen.

„Nach meinem Kenntnisstand wird der offizielle Entwurf der EU-Kommission zur Saatgutverordnung aller Voraussicht nach am 6. Mai herauskommen“, sagte die schleswig-holsteinische SPD-Europaabgeordnete Ulrike Rodust auf Facebook. Die im Netz kursierenden Artikel beruhte vermutlich auf den Aussagen von NGO’s, denen inoffizielle Vorabentwürfe der Texte vorliegen. Die ersten inoffiziellen Dokumente, die die Abgeordneten gesehen haben, geben tatsächlich Anlass zur Sorge, da vorgesehen war, dass zukünftig alle Sorten ein Zulassungsverfahren durchlaufen sollen.

Da es bisher noch keinen offiziellen Text gibt wissen wir nicht, ob sich hieran noch etwas geändert hat oder nicht. Das Dossier wird aber auf jeden Fall in der Mitentscheidung behandelt.

„Die Sozialdemokraten werden sich für den Erhalt der Sortenvielfalt einsetzen und wir wollen auch nicht, dass alte Sorten benachteiligt werden,“ betonte Ulrike Rodust. Zurzeit sei noch nicht klar, ob im Parlament der Agrarausschuss oder der Umweltausschuss federführend sein wird. 

Zur Person

Ulrike Rodust ist seit 2008 Europaabgeordnete der SPD-Schleswig-Holstein. Im Europäischen Parlament ist Ulrike Rodust Mitglied im Ausschuss für Fischerei (PECH) und Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung (AGRI).

Links