SPD Schleswig-Holstein beschließt Landesliste

Die Landeswahlkonferenz der SPD Schleswig-Holstein, die an diesem Wochenende gemeinsam mit dem SPD-Landesparteitag in Büdelsdorf zusammenkam, hat heute die die Kandidatinnen und Kandidaten für die Landesliste zur Wahl des 18. Deutschen Bundestages im September gewählt. Angeführt wird die Landesliste der SPD Schleswig-Holstein von dem Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann aus Elmshorn.

Die Landeswahlkonferenz der SPD Schleswig-Holstein, die an diesem Wochenende gemeinsam mit dem SPD-Landesparteitag in Büdelsdorf zusammenkam, hat heute die die Kandidatinnen und Kandidaten für die Landesliste zur Wahl des 18. Deutschen Bundestages im September gewählt. Angeführt wird die Landesliste der SPD Schleswig-Holstein von dem Bundestagsabgeordneten Dr. Ernst Dieter Rossmann aus Elmshorn.

Auf den weiteren Plätzen folgen:

2. Bettina Hagedorn
3. Sönke Rix
4. Gabriele Hiller-Ohm
5. Franz Thönnes
6. Dr. Nina Scheer
7. Dr. Hans-Peter Bartels
8. Dr. Birgit Malecha-Nissen
9. Matthias Ilgen
10. Dr. Karin Thissen
11. Dirk Peddinghaus
12. Gitta Neemann-Güntner
13. Knut Dethlefsen
14. Bente Reimer
15. Jens Meyer
16. Alexander Wagner
17. Dirk Möller
18. Dietmar Katzer
19. Michael Rosenberg

„Die SPD in Schleswig-Holstein ist eine Kampfgemeinschaft für Gerechtigkeit, für das Gemeinwohl und für den Norden“, so Spitzenkandidat Ernst Dieter Rossmann. „Die Interessen und Sorgen der Menschen stehen bei uns im Mittelpunkt, nicht das Wohlergehen von Banken und Steuerhinterziehung. Von starker Gesellschaft und solidarischer Gemeinschaft verstehen wir mehr!“

Fotos

Fotos vom Landesparteitag: