SPD-Selbstständige begrüßen Ausbau des Gesundheitsstandortes Schleswig-Holstein

Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD Schleswig-Holstein (AGS) begrüßt die Ankündigung von Wirtschaftsminister Reinhard Meyer zum weiteren Ausbau des Gesundheitstourismus in Schleswig-Holstein als einen weiteren Schritt in die richtige Richtung, denn Gesundheit ist nach wie vor eine Zukunftsindustrie mit Wachstumspotential. Förderung und Ausbau aller vorhandenen Ressourcen in unserem Lande sind dringend geboten, um im Wettbewerb mit den anderen Bundesländern zu bestehen.

Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD Schleswig-Holstein (AGS) begrüßt die Ankündigung von Wirtschaftsminister Reinhard Meyer zum weiteren Ausbau des Gesundheitstourismus in Schleswig-Holstein als einen weiteren Schritt in die richtige Richtung, denn Gesundheit ist nach wie vor eine Zukunftsindustrie mit Wachstumspotential. Förderung und Ausbau aller vorhandenen Ressourcen in unserem Lande sind dringend geboten, um im Wettbewerb mit den anderen Bundesländern zu bestehen.

Neben der Förderung von Rehabilitationsangeboten muss ein weiteres Ziel der Wirtschaftspolitik der Ausbau von Angeboten zur präventiven Gesundheitsförderung sein. Dazu gehören u.a. die psychosozialen Disziplinen, Fitness, Naturheilverfahren und das betriebliches Gesundheitsmanagement.

Die AGS unterstützt die Bildung einer Expertengruppe zur Optimierung der bestehenden Konzepte, wünschenswert wäre hier die Einbindung weiterer Akteure, wie z.B. Kreative, Weiterbilder, Sportverbände, Unternehmensberater und Kirchen. Die Aufwertung des Gesundheitsstandortes Schleswig-Holstein durch zusätzliche Rehabilitationsangebote ist für die AGS gleichermaßen verbunden mit der Schaffung von gebührenfreien Ausbildungsplätzen im Pflegebereich und Qualifizierungsangeboten für Pflegehilfskräfte.

Die Arbeitsgemeinschaft Selbständige (AGS) versteht sich als treibende Kraft für die Weiterentwicklung gesellschaftlicher, aber auch politischer und parteilicher Strukturen. Sie arbeitet parteioffen. Jede/r Unternehmer/in, jede/r Selbstständige, aber auch jede/r Manager/in ist willkommen. Die AGS steht für eine innovative Wirtschaftspolitik für neuen und sicheren Arbeitsplätzen. Die AGS will erreichen, dass Deutschland mit Spitzentechnologien, Wissen und Qualität auf den Märkten der Welt zu Hause ist.

Links