Grünes Licht für Modernisierung des Kriminal-Labors

Das Kabinett hat heute grünes Licht gegeben zur Erweiterung des Labors beim LKA. Dazu erklärt die polizeipolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Simone Lange: Das Kabinett hat heute den Weg für einen Neu- bzw. Erweiterungsbau des Labors beim Landeskriminalamt in Kiel freigegeben. 27 Mio. Euro sollen insgesamt in den Erweiterungsbau auf dem Gelände des Eichhofes fließen. Das begrüßen wir ausdrücklich.

Das Kabinett hat heute grünes Licht gegeben zur Erweiterung des Labors beim LKA. Dazu erklärt die polizeipolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Simone Lange:
Das Kabinett hat heute den Weg für einen Neu- bzw. Erweiterungsbau des Labors beim Landeskriminalamt in Kiel freigegeben. 27 Mio. Euro sollen insgesamt in den Erweiterungsbau auf dem Gelände des Eichhofes fließen. Das begrüßen wir ausdrücklich.

Denn damit einhergehen wird die Modernisierung der Kriminaltechnik. Damit erhalten wir die geforderten neuesten Standards und gewährleisten gleichzeitig den Kriminalbeamtinnen und -beamten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der DNA-Analytik und der Daktyloskopie moderne und zukunftsorientierte Arbeitsbedingungen. Die zur Verfügung gestellten Mittel sind gut investiertes Geld, denn Sachverständigengutachten des Landeskriminalamtes sind unverzichtbar für eine beweissichere Strafverfolgung.

Zur Person

Die Flensburgerin Simone Lange ist seit 2012 SPD-Landtagsabgeordnete. Die Diplom-Verwaltungswirtin arbeitet bis zu ihrem Landtagsmandat als Kriminalbeamtin. In der SPD-Landtagsfraktion ist sie polizeipolitische Sprecherin und Sprecherin für Gleichstellungspolitik.

Links