Diplomatie statt Sanktionen

Die Aussagen Gerhard Schröders sind ein Kontrapunkt zu der bisher doch sehr einseitigen Debatte um die Ukraine. Schröder macht deutlich, dass es viele Verantwortliche in diesem Konflikt gibt und mitnichten nur die Russen. Auch der Westen hat sicher seinen Teil dazu beigetragen.

Die Aussagen Gerhard Schröders sind ein Kontrapunkt zu der bisher doch sehr einseitigen Debatte um die Ukraine. Schröder macht deutlich, dass es viele Verantwortliche in diesem Konflikt gibt und mitnichten nur die Russen. Auch der Westen hat sicher seinen Teil dazu beigetragen.

Die Lösung des Konflikts liegt ganz sicher nicht in Sanktionen, sondern in diplomatischen Bemühungen, die auch die berichtigten Interessen Russlands anerkennen und berücksichtigen. Diese Politik des beharrlichen Bemühens, deren Ziel es ist, einen Sanktionsautomatismus zu verhindern, betreibt Außenminister Frank-Walter Steinmeier. Und er hat dabei meine volle Unterstützung – und, wie wir nun wissen, die Gerhard Schröders.

Links

Dieser Artikel ist auch auf ralf-stegner.de erschienen.