Das Gericht kommt zu den Menschen – das ist bürgerfreundlich

Zur beabsichtigten Einrichtung von Gerichtstagen in Lübeck und Itzehoe erklären die justizpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Rother, von Bündnis 90/Die Grünen, Burkhard Peters, und des SSW, Lars Harms: Mit der Einrichtung von Gerichtstagen für Familiensachen an den Standorten Lübeck und Itzehoe kommt das OLG Schleswig zu den Menschen im Land – das begrüßen wir außerordentlich.

Zur beabsichtigten Einrichtung von Gerichtstagen in Lübeck und Itzehoe erklären die justizpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Rother, von Bündnis 90/Die Grünen, Burkhard Peters, und des SSW, Lars Harms: Mit der Einrichtung von Gerichtstagen für Familiensachen an den Standorten Lübeck und Itzehoe kommt das OLG Schleswig zu den Menschen im Land – das begrüßen wir außerordentlich.

Die Koalition hat Bürgerfreundlichkeit auf ihre Fahnen geschrieben, hier wird sie ein weiteres Mal umgesetzt. Diese Regelung ist auch familienfreundlich, weil lange Wege nach Schleswig entfallen, die oft genug auch Kinder und Jugendliche betreffen.
Wir freuen uns auf den entsprechenden Gesetzentwurf aus dem Justizministerium, den wir zügig beraten werden.