Sparkassen-Bilanz bestätigt: Es geht auch ohne Privatisierung

Zur heute vorgestellten Bilanz der Sparkassen in Schleswig-Holstein erklärt der Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Banken und Kreditwirtschaft, Thomas Rother: Unsere Sparkassen haben im vergangenen Jahr ein sehr gutes Ergebnis erzielt – darüber freuen wir uns!

Zur heute vorgestellten Bilanz der Sparkassen in Schleswig-Holstein erklärt der Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Banken und Kreditwirtschaft, Thomas Rother:
Unsere Sparkassen haben im vergangenen Jahr ein sehr gutes Ergebnis erzielt – darüber freuen wir uns!

 Es bestätigt unsere Überzeugung, dass öffentlich-rechtliche Sparkassen auch ohne Finanzspritzen von außen eine Zukunft haben. Wir lagen also mit unserer Stoßrichtung bei der Änderung des Sparkassengesetzes richtig. Die Sparkassen leisten einen unverzichtbaren Beitrag zur Grundversorgung mit Finanzdienstleistungen in der Fläche und für die gesamte Bevölkerung. Mit ihren Erlösen fördern sie soziale und kulturelle Projekte im kommunalen Bereich. Darauf möchten wir – und auch die Kommunen – nicht verzichten.

Zur Person

Der Lübecker Thomas Rother ist seit 2000 für die SPD im Landtag. Er ist Vorsitzender des Finanzausschusses des Landtages, stellvertretender Mitglied im Innen- und Rechtsausschuss des Landtages und Justizpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion.

Links