Wir wünschen Robert Habeck viel Glück!

Zur Ankündigung von Umweltminister Habeck, sich im Falle einer Urwahl für das Grüne Spitzenteam auf Bundesebene zu bewerben, erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbandes, Dr. Ralf Stegner: Für unser Land ist es immer gut, wenn Politiker in Führungsverantwortung in Schleswig-Holstein auch für bundespolitische Aufgaben für geeignet gehalten werden.

Zur Ankündigung von Umweltminister Habeck, sich im Falle einer Urwahl für das Grüne Spitzenteam auf Bundesebene zu bewerben, erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbandes, Dr. Ralf Stegner:
Für unser Land ist es immer gut, wenn Politiker in Führungsverantwortung in Schleswig-Holstein auch für bundespolitische Aufgaben für geeignet gehalten werden.

Robert Habeck hat als Spitzenkandidat der Grünen bei der letzten Landtagswahl eine wichtige Rolle beim Zustandekommen des rot-grün-blauen Regierungsbündnisses in Schleswig-Holstein gespielt und trägt als Umweltminister zur erfolgreichen Arbeit der Koalition für unser Land bei.

So oder so: Wir wünschen ihm viel Glück auf seinen Wegen!

So oder so: Wir Sozialdemokraten wünschen uns eine Fortsetzung des erfolgreichen rot-grün-blauen Regierungsbündnisses über die Landtagswahl 2017 hinaus.