Wir handeln, während andere reden!

Zu Medienberichten über ein Angebot der CDU über einen „großen Personalaufbau" bei der Landespolizei erklärt die polizeipolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Simone Lange: Über die Unterstützung der CDU freuen wir uns sehr! Es ist ja recht und schön, dass sich der CDU-Innenpolitiker Bernstein Gedanken über die Schaffung von mehr Polizeistellen macht. Zur Erinnerung: Wir haben bereits im Oktober beschlossen, zusätzliche Aufgaben mit zusätzlichem Personal zu hinterlegen. In diesem Sinne hat die Koalition bereits den Weg für mehr Nachwuchs geebnet, indem wir 100 zusätzliche Ausbildungsstellen bei der Polizei geschaffen haben.

Zu Medienberichten über ein Angebot der CDU über einen „großen Personalaufbau“ bei der Landespolizei erklärt die polizeipolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Simone Lange: Über die Unterstützung der CDU freuen wir uns sehr! Es ist ja recht und schön, dass sich der CDU-Innenpolitiker Bernstein Gedanken über die Schaffung von mehr Polizeistellen macht. Zur Erinnerung: Wir haben bereits im Oktober beschlossen, zusätzliche Aufgaben mit zusätzlichem Personal zu hinterlegen. In diesem Sinne hat die Koalition bereits den Weg für mehr Nachwuchs geebnet, indem wir 100 zusätzliche Ausbildungsstellen bei der Polizei geschaffen haben.

Wir haben die Landespolizei seit 2012 um 200 Stellen aufgestockt. Wir haben die finanziellen Grundlagen für weitere 300 Stellen im Landeshaushalt 2016 geschaffen. Es ist jetzt die Zeit des Handelns und das tun wir!

Aber neue Stellen schafft man nicht per Zuruf und wir sind auch nicht auf einem Basar, wo man einen Deal über die Höhe per Handschlag abschließt.

Zur Person

Die Flensburgerin Simone Lange ist seit 2012 SPD-Landtagsabgeordnete. Die Diplom-Verwaltungswirtin arbeitet bis zu ihrem Landtagsmandat als Kriminalbeamtin. In der SPD-Landtagsfraktion ist sie polizeipolitische Sprecherin und Sprecherin für Gleichstellungspolitik.

Links