Erinnerung an Helmut Schmidt und Egon Bahr

Björn Engholm, früherer Ministerpräsident und SPD-Parteivorsitzender, erinnerte auf dem Landesparteitag am 23. April an Helmut Schmidt und Egon Bahr.

Björn Engholm, früherer Ministerpräsident und SPD-Parteivorsitzender, erinnerte auf dem Landesparteitag am 23. April an Helmut Schmidt und Egon Bahr.

Als Minister im Kabinett Helmut Schmidts lernte Björn Engholm dessen Qualitäten als „Macher“ kennen. Als Kanzler sei er ein „Pragmatiker mit Perspektiven“ gewesen. Helmut Schmidt sei in seiner Toleranz gegenüber anderen Meinungen manchen seiner Kritiker überlegen gewesen.

Egon Bahr beschrieb Björn Engholm als lebenslustigen Menschen und anregenden Diskussionspartner. Er habe in seinem Leben nur eine Idee verfolgt, und diese Idee war Frieden. Seine Politik des Wandels durch Annäherung habe schließlich die Spaltung Europas überwunden. Als Verantwortungsethiker habe er die Politik motiviert, sich des Verstandes zu bedienen.

Links