Gemeinsam gegen Antisemitismus

Im Mittelpunkt der Vollversammlung des Arbeitskreises SPD, Kirchen und Religionsgemeinschaften in Schleswig-Holstein am 24. Februar 2018 stand das Referat der SPD-Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese, Sprecherin des Arbeitskreises Christen in der SPD beim Bundesverband.

AK Kirchen & Religionsgemeinschaften 2018: Marco Chwalek, Bärbel Boy, Kerstin Griese, Rolf Fischer
Marco Chwalek, Bärbel Boy, Kerstin Griese, Rolf Fischer (v.l.n.r.) Bild: AK Kirchen

Die Politikerin sprach sich eindringlich für die Fortsetzung des politischen Dialogs mit den islamischen Gemeinden aus und warnte vor einem aufkommenden Antisemitismus.

Die Mitglieder wählten ihren Sprecher/innen-Kreis neu; Rolf Fischer und Marco Chwalek wurden einstimmig als Leitung des Arbeitskreises bestätigt. Die bisherige Sprecherin Bärbel Boy schied wegen Wohnortwechsel aus.

Im Zentrum der weiteren Arbeit des Arbeitskreises stehen unter anderem die Konsequenzen der Digitalisierung für den Zusammenhalt der Gesellschaft und die Entwicklung eines Islamunterrichts in deutscher Sprache an den Schulen.

Arbeitskreis SPD und Kirche