Zum Inhalt springen

Erklärung der Vielen: Wir sind dabei!

Das Kulturforum Schleswig-Holstein e.V. unterstützt die „Erklärung der Vielen“ und will damit ein deutliches Zeichen gegen rechts-populistische Tendenzen und Einflussnahme auf die Kunst- und Kulturszene setzen.

Wir unterstützen die entsprechende Erklärung des Landeskulturverbandes Schleswig-Holstein. Mit der Unterzeichnung haben wir uns wegen der räumlichen Nähe zudem den Hamburger Künstlerinnen, Künstlern und Kulturinstitutionen angeschlossen, die am 9. November 2018 auf Kampnagel ihre Erklärung vorgestellt haben. Ziel der Erklärungen ist es, den Austausch in der Kulturlandschaft zu intensivieren und sich gemeinsam gegen Rassismus und andere Formen der Diskriminierung und für eine gerechte, offene und solidarische Gesellschaft einzusetzen.

Als Grundtext gilt die BERLINER ERKLÄRUNG DER VIELEN. Dieser Text, der von Aktiven der Kulturlandschaft, Produktionshäusern, Stadttheatern, Interessenvertretungen und Verbänden entwickelt und abgestimmt wurde, bildet die Vorlage für regionale Erklärung, die auch in Dresden und Nordrhein-Westfalen formuliert worden sind.

 

"Mors Hoch," sagt die Möwe "Für Demokratie und Freiheit!"

Heute schon den Mors hochgekriegt?

Wir sind jedenfalls dabei für unsere Demokratie, wenn es rausgeht. Auf die Straße. Gemeinsam. Gegen Rechts. Für mehr soziale Demokratie in Deutschland. Und für Europa. Europawahl ist nämlich auch bald wieder! Bleib standhaft!

Die Antwort ist Europa

Europa ist die Antwort

Wir blicken nach vorne, wir glauben an ein Europa der Werte, der Menschlichkeit und der Gegenseitigkeit. Wir sind Vorbild und wir haben eine Verantwortung. Vor allem für die Zukunft unserer Kinder. Ihnen wollen wir ein Europa übergeben, das einig ist und stark. Das gerecht ist und das zusammenhält. Dem Frieden verpflichtet.