Torsten Albig im Interview
Ministerpräsident Albig im Interview

Soziale Gerechtigkeit: Wir machen das!

Ministerpräsident Torsten Albig erläutert in unserem Interview, worum es geht im Wahlkampf. Die Schwerpunkte sind starke Familien, Bildung für alle, bezahlbarer Wohnraum und moderne Infrastruktur.

Wohnen_Foto:colourbox
Wohnungslose Menschen

Eine soziale Stadt ist für alle Menschen da!

Zum Pressegespräch der Diakonie zu den aktuellen Wohnungslosenzahlen für Schleswig-Holstein erklärt der sozialpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Wolfgang Baasch: Wohnungslosigkeit ist eine ernstzunehmende und existenzielle Bedrohung für Menschen. Die Lebensbedingungen von Wohnungslosen sind geprägt durch gesellschaftliche Ausgrenzung, Vorurteile und sie leben unter großem physischen und psychischen Druck.

Pflegerin_Foto: colourbox / Erwin Wodicka
Pflegeausbildung

Die Ausbildungsumlage kommt

Endlich wird Wirklichkeit, was viele in diesem Bereich Aktive schon lange fordern: Trittbrettfahrer bei der Ausbildung müssen mitfinanzieren. Und das Schulgeld wird bald in ganz Deutschland der Vergangenheit angehören!

Berndt Heydemann, 2015 | Foto: Steffen Voß / CC-BY-SA
Ökologischer Visionär und Pionier

Trauer um Berndt Heydemann

Berndt Heydemann steht bis heute für seine Pionierleistung im Umwelt- und Naturschutz in Schleswig-Holstein.

Kita Innenraum_Foto: colourbox
Kita-Finanzierung

Die SPD steht zu ihrem Wort!

Die SPD steht im ständigen Dialog mit den Kita-Eltern. Wir stehen zu unserem Wort und werden bei der Neuordnung der Kita-Finanzierung natürlich die ElternvertreterInnen beteiligen. Nach dem 7. Mai schaffen wir mit allen Beteiligten eine transparente und zukunftssichere Kita-Finanzierung für Schleswig-Holstein.

Note 2 vom ADAC

Verkehrsminister Reinhard Meyer macht seine Arbeit richtig gut

Die Note „2“ vom größten Automobilclub Deutschlands für die Verkehrspolitik unseres Verkehrsministers Reinhard Meyer zu erhalten ist ein richtig fettes Lob. Danke für diese gute Bewertung!

NDR Umfrage

Rückenwind hält an – Wir kämpfen weiter!

Auch die heutige Befragung bedeutet eine gute Ausgangslage für Ministerpräsident Torsten Albig und die Nord-SPD.

Torsten Albig und Sönke Rix beim SPD Familienfest_Foto: Olaf Bathke
Schwesig Vorschlag

Wie funktioniert die Familien-Arbeitszeit?

Ein Großteil der Mütter will nach der Elternzeit nicht in der Zuverdienerinnen-Falle stecken bleiben, sondern ein existenzsicherndes Einkommen erzielen. Unterdessen wollen sich Väter neben ihrer Berufstätigkeit stärker in die Familienarbeit einbringen. Beides gelingt nur, wenn sich die Arbeitszeiten von Eltern annähern. Das Familiengeld schafft dafür die Voraussetzung.

Kinder vor Wand_Foto: colourbox
Kinder- und Jugendhilfetag

Kinderrechte im Grundgesetz sind zum Greifen nah

Aus Anlass des Kinder- und Jugendhilfetages in Düsseldorf spricht sich die SPD-Bundestagsfraktion erneut für die Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz aus. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Sönke Rix, Sprecher der Arbeitsgruppe Familie, Senioren, Frauen und Jugend sagte: „Wir unterstützen die Bundesratsinitiative von NRW-Ministerpräsidentin Kraft. Ausdrücklich im Grundgesetz geregelte Kinderrechte sollen das Fundament für eine gute, gerechte, solidarische und […]

Kinder mit Eltern_Foto: colourbox
Familien-Arbeitszeit

Familie und Beruf noch besser verbinden

SPD-Bundestagsabgeordneter Rossmann fordert Familienarbeitszeit für Kindererziehung und Pflege.