Übersicht

Medieninformation

Bild: Reisefreiheit_eu (Pixabay)

„Reichsbürger“ sind keine stille Gefahr mehr

Bis 2016, als ein Reichsbürger in Bayern einen Polizeibeamten bei einer Waffenkontrolle ermordete, wurde die Szene als ein Netzwerk schrulliger Spinner abgetan. Spätestens seitdem lacht aber niemand mehr über die Behörden lahmlegenden Verschwörungsideologen, die glauben, die Bundesrepublik Deutschland sei eine GmbH und noch immer besetzt, weshalb sie ihren Personalausweis reihenweise zurückgeben.

Frohe Weihnachten von der SPD Ostholstein!

Im neuen Ostholsteinbrief finden sich die Weihnachtsgrüße und ein Ausblick auf 2019 des Kreisverbandes, der Kreistagsfraktion und unserer Abgeordneten. Wir wünschen besinnliche Tage, viel Zeit mit lieben Menschen und einen guten Rutsch! Ostholsteinbrief-Winter-2018…

Bild: Europabüro

EU-Fischereiminister legen Nordsee-Fangquoten für 2019 fest

Das kommende Jahr 2019 ist immens wichtig für die europäische Fischerei. Wir befinden uns auf der Zielgeraden – wie mit der EU-Fischereireform beschlossen — bis 2020 alle Bestände in Europa auf nachhaltigem Niveau zu befischen. Für den Atlantik und die Nordsee ist das zu schaffen, wenn die Ministerinnen und Minister bei der Festlegungen der Fangquoten am Dienstag (18. Dezember 2018) alle an einem Strang ziehen.

Kampf für Standorte und Tarifverträge!

Am 22. Oktober wurde bekannt, dass die Sana AG den Verkauf der Ostholstein-Kliniken an Ameos plant. Für Beschäftigte und Öffentlichkeit kam die Nachricht gleichermaßen überraschend. Seitdem herrscht insbesondere bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern große Verunsicherung. Gespräch mit den Betroffenen Den…

AFA Ostholstein mit neuem Vorstand

Die AfA Ostholstein (Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen) hat einen neuen Vorstand. Am 28. November 2018 fand im Hotel „Stadt Kiel“ in Neustadt eine Mitgliederversammlung der AFA statt. Daran teilgenommen hatte auch der Kreisvorsitzende der SPD Ostholstein, Niclas Dürbrook. Im Mittelpunkt der…

Kreistag stimmt gegen „Echte Vielfalt“

Die SPD-Kreistagsfraktion bedauert die Mehrheitsentscheidung des Plöner Kreistages sich gegen einen Beitritt zum Aktionsplan „Echte Vielfalt“ auszusprechen. „Es ist für uns nicht nachvollziehbar, wie eine Mehrheit aus CDU, FDP, AFD und UWG gegen dieses Vorhaben stimmen kann“, so Fraktionsvorsitzender Kai…

Entlastung der Gemeinden und Städte

Gute Nachricht für die Städte und Gemeinden im Kreis Plön. Der Kreistag hat gestern unter anderem den Antrag der SPD Fraktion beschlossen, die Kreisumlage um 0,75 % Punkte zu senken. Neben dieser Entlastung entfallen künftig auch die Gemeindebeteiligungen an dem…

Ausgewogene Verteilung der Sparkassenmittel

Die SPD-Kreistagsfraktion legt mit dem gemeinsamen Antrag zum Kreishaushalt auch einen ausgewogenen Vorschlag für die Verteilung der sogenannten Sparkassenmittel vor. Hierbei handelt es sich um Überschüsse der Förde Sparkasse, die anteilig dem Kreis Plön für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung gestellt…

Stärkung des ÖPNV

Der Kreis Plön wird im Bereich des ÖPNV noch besser aufgestellt. Nach der Region Lütjenburg haben wir weitere Finanzmittel für Anruf-Linien-Taxis (ALFA) in den Haushalt eingestellt. Wir präferieren dabei die Regionen Plön und die Probstei. Über die Regionen entscheidet Anfang…