Übersicht

Medieninformation

Zwei Projekte aus Ostholstein ausgezeichnet

Regelmäßig vergibt die SPD Schleswig-Holstein den Willi-Piecyk-Preis. Willi Piecyk war Landesvorsitzender der SPD und bis zu seinem Tod Europaabgeordneter der SPD Schleswig-Holstein. Mit dem Preis werden Projekte ausgezeichnet, die sich auf spannende Weise mit dem Thema Europa auseinandersetzen. In diesem…

Bild: Michael August

Vielen Dank, Thomas Steensen!

Dass Thomas Steensen nach drei Jahrzehnten die Leitung des Nordfriesischen Instituts abgibt, ist ein tiefgreifender Einschnitt, nicht nur für das Institut und für die friesische Volksgruppe, sondern für die Minderheitenpolitik in Schleswig-Holstein insgesamt. Er hat sich immer unermüdlich und sehr erfolgreich für die Friesen und das Friesische eingesetzt

Bild: Michael August

Fachkräftemangel im Architektenberuf bekämpfen

Die von den Verbänden angesprochene unbefriedigende Nachwuchssituation bei dem Architekten und Stadtplanern ist nichts Neues. Wie in jedem Beruf gibt es Nachwuchsbedarf, weil ältere Fachkräfte in den Ruhestand gehen, und die derzeitige Hochkonjunktur hat auch für die Bauwirtschaft in Schleswig-Holstein Impulse gegeben.

Bild: Michael August

Rettungsdienstgesetz: Ehrenamt kommt mit der neuen Regelung unter die Räder

Die Kreise können sich auf Grundlage des neuen Gesetzes nun entscheiden, ob sie selbst oder ein Anbieter den Rettungsdienst leisten. Der Vorschlag von SPD und SSW, dass Träger des Katastrophenschutzes wie DRK, Johanniter, ASB und Malteser bei einer Fremdvergabe der Kreise bevorzugt werden dürfen, wurde von den Regierungsfraktionen zurückgewiesen.

Bild: paulbr75 (Pixabay)

Schatzkammern der Biodiversität

Wir gratulieren der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein zum erfolgreichen Abschluss des LIFE-Aurinia Projekts. Hier ist mit viel Wissen und Engagement in langjähriger Arbeit etwas sehr bemerkenswertes gesichert worden: Schatzkammern der Biodiversität! Der goldene Scheckenfalter fliegt jetzt Dank der Arbeit der Stiftung wieder durch Schleswig-Holstein.

Bild: pixabay

Übernahme von Verhütungsmittelkosten

Auf Initiative der SPD Ostholstein können seit dem 01.03.2018 im Kreis Ostholstein Männer und Frauen die auf staatliche Unterstützung angewiesen sind  bei den Schwangerschaftsberatungsstellen in Heiligenhafen, Oldenburg, Neustadt, Eutin und Bad Schwartau einen Antrag auf Übernahme der Kosten für ärztlich…