Andreas Koeppen_Foto: Steffen Voß / CC-BY-SA
Bürgermeisterwahlen

Erfolreiche Kommunalpartei

Der 8. November brachte einen klaren Vertrauensbeweis für den Amtsinhaber: Andreas Koeppen, Bürgermeister der Kreisstadt Itzehoe und SGK-Landesvorsitzender, setzte sich im ersten Wahlgang mit 84,7 Prozent der Stimmen gegen zwei unabhängige Mitbewerber durch.

Andreas Koeppens Amtsführung ist in der Stadtvertretung unumstritten und anerkannt. „Es gab keine Wechselstimmung“, ist sich Ortsvereinsvorsitzender Hannes Helms sicher. Dennoch hat der Ortsverein in der ganzen Stadt mit Plakaten für die Wahl des Bürgermeisters geworben.

Andreas Koeppen kam beim Verteilen seiner Faltblätter mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. „Viele haben den Wahlkampf als Bürgermeister-Sprechstunde genutzt“, beschreibt er seine Erfahrung.

Olaf Schulze

Olaf Schulze

Ebenfalls am 8. November hat Olaf Schulze die Wahl in seiner Heimatstadt Geesthacht gewonnen: 60 Prozent gegen den Mitbewerber der CDU.

Die zentralen Wahlkampfthemen waren Stadtentwicklung und Wirtschaft. Über 1000 Haustürbesuche absolvierte der Noch-Landtagsabgeordnete. Dabei war ihm wichtig, zuhören zu können. „Ein Bürgermeister kann nicht allein erfolgreich sein, sondern nur gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, der Verwaltung und der Kommunalpolitik für das Wohl der Stadt arbeiten“, beschreibt Olaf Schulze seinen Stil.

Weitere Erfolge im Oktober hatte sich Amtsinhaber Michael Sarach in Ahrensburg durchgesetzt. Im März wurde Dieter Schönfeld als Bürgermeister der Kreisstadt Bad Segeberg bestätigt und Jörg Weber wurde zum Verwaltungsleiter der Stadt Fehmarn gewählt.

Ausblick auf 2016

Am 28. Februar 2016 stehen weitere Entscheidungen an. In Eutin hat die Landtags­abgeordnete Regina Poersch ihren Hut in den Ring geworfen. Am selben Tag tritt in Wedel Eckart Frahm an und Jan Wiegels möchte sein Bürgermeisteramt in Mölln verteidigen. Im Juli steht in Plön der Landtagsabgeordnete Lars Winter zur Wahl.

Als Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg bewirbt sich mit Simone Lange eine weitere Landtagsabgeordnete.

Weitere Themen im Vorwärts 12/2015+1/2016

  • Impuls 2030: Investitionen für Schleswig-Holsteins Zukunft
  • AGS: Selbstständige wählen Kontinuität
  • Buchtipp: Ralf Stegner in 27 „Spiegelbildern“