Fünf Bewerbungen für das Europäische Parlament

Im Mai 2019 steht die nächste Europawahl an. Die SPD Schleswig-Holstein hatte um Kandidaturen bis zum 1. Juli gebeten. Fünf Bewerbungen sind eingegangen.

Europäisches Parlament, Straßburg
Foto: Rama, CC BY-SA 2.0 fr, Link

Seit 2008 war Ulrike Rodust Europaabgeordnete der SPD Schleswig-Holstein. Im Mai erklärte sie, dass sie nicht erneut antreten wolle. Daraufhin rief der Landesvorstand zu Kandidaturen auf. Bis zum Stichtag sind die Bewerbungen eingegangen von:

  1. Delara Burkhardt
  2. Enrico Kreft
  3. Karin Thissen
  4. Marc Timmer
  5. Niklas Willma

Am 3. November wird die Landeswahlkonferenz darüber abstimmen, wen sie ins Rennen schicken wird. Bis dahin können die Kreisverbände und Ortsvereine die Kandidatinnen und Kandidaten zur Vorstellung einladen.

Die vollständige Bundesliste der SPD stellen dann die Mitglieder der Europadelegiertenkonferenz am 9. Dezember in Berlin auf.

Auf dem Landesparteitag der SPD Schleswig-Holstein am 3. November 2018 stellen sich die bisher fünf BewerberInnen zunächst zur Wahl.