Übersicht

Meldungen

Serpil Midyatli und Ralf Stegner eröffnen den Neujahrsempfang
Bild: Steffen Voß

„Das wird DAS große Projekt der SPD Schleswig-Holstein“

Gut 300 Gäste aus Vereinen und Verbänden, von Religionsgeschmeinschaften, Kulturorganisationen und den anderen Parteien sind gestern der Einladung von SPD-Landtagsfraktion und SPD-Landesverband gefolgt - unter anderem, um Gastredner Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel zu hören. Landesvorsitzende Serpil Midyatli kündigte an, womit sich die SPD in den nächsten Monaten beschäftigen werde.

Serpil Midyatli, Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis

Die Zukunft der Demokratie ist uns nicht egal

In der vergangenen Woche trafen sich die Landesvorstände der SPD Schleswig-Holstein und des Landesverbandes von Bündnis 90/Die Grünen zum politischen Austausch. "Die Entwicklung unserer Gesellschaft und unserer Demokratie ist uns nicht egal," erklärten die drei Landesvorsitzenden Serpil Midyatli (SPD) sowie Ann-Kathrin Tranziska und Steffen Regis (Bündnis90/Die Grünen) im Anschluss gemeinsam.

Bild: pixabay

Bewusstsein schärfen

Die Zahl der Organspender ist in Deutschland so niedrig wie seit 20 Jahren nicht mehr. Mehr als 10.000 Menschen brauchen ein Spenderorgan, und sie warten auf eine Niere im Schnitt sechs Jahre.

Die Kita ist die erste Bildungseinrichtung im Land!

Anlässlich eines Besuches der Landesvorsitzenden und stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD, Serpil Midyatli, MdL, im AWO Kinderhaus Schönkirchen wurde über die Auswirkungen des neuen Kita-Gesetzes diskutiert. Begleitet wurde sie von Kai Bellstedt, SPD-Fraktionsvorsitzender im Plöner Kreistag, Norbert Maroses, SPD-Kreisvorsitzender, Bürgermeister Gerd…

Bild: Team Rix

Organspende 

Am 07.01.2020 traf ich mich zu einem Gespräch mit Herrn Professor Ulrich Pulkowski, Chefarzt der Neurologie in der Imland Klinik Rendsburg, zum Thema Organspende. Die Widerspruchslösung ist eine gute Lösung, die zu mehr Organspenden führen wird. So können mehr Leben gerettet werden. Das ist Nächstenliebe.