Jugendgewerkschaftskongress 2016_Foto: Simone Neumann
Jugendkongress

Seid laut! Mischt euch ein!

„Die SPD wird hauptsächlich an Gerechtigkeitsthemen gemessen, das dürfen wir nicht vergessen.“ Daran erinnerte Ralf Stegner am 4. Dezember auf dem SPD-Jugendkongress „Jugend-Politik-Betrieb“ in Berlin. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer – jungen Menschen aus Gewerkschaften und Betriebsräten – forderte er auf, sich einzumischen: „Die SPD braucht euch sehr!“

Ralf Stegner sagte: „Wir wollen in unserer Gesellschaft Bedingungen schaffen, die das Leben jeden Menschen, egal welchen Geschlechts, welcher Herkunft, welcher Religion, frei werden lassen aus seinem Leben etwas zu machen. Das heißt: Dort wo Hürden existieren, packen wir gemeinsam an und arbeiten daran, sie beiseite zu schaffen. Das nennen wir Solidarität.

Das ist unser sozialdemokratisches Genom! Und solange es strukturelle Benachteiligungen gibt, haben wir unser Ziel nicht erreicht! Gerade ihr in den Gewerkschaften wisst das sehr genau – ich bitte euch: teilt hier euer Wissen um bestehende Hürden auch mit denen in der Partei, die nicht in Gewerkschaften sind – Wir wollen dass junge Leute aufwachsen mit dem Wissen: Wenn ich mich anstrenge und mein Bestes gebe, dann kann ich in der Gesellschaft etwas erreichen, bin sozial gesichert und kann darauf vertrauen, mit meinen Freundinnen und Freunden in Frieden und Wohlstand zu leben.“

Dafür trete ich ein! SPD-Mitglied werden: eintreten.spd.de