Antrag A1 Landesparteitag 2/2017
Antrag des Landesvorstands

Strategien für die Neuaufstellung der SPD Schleswig-Holstein

„Was müssen wir tun, um Wahlen wieder zu gewinnen?“ – Die Debatte läuft in der SPD Schleswig-Holstein spätestens seit der Landtagswahl im Mai. Nach einer Parteikonferenz und mehreren Sitzungen des Landesparteirats legt jetzt der Landesvorstand seine Vorschläge vor.

Der Landesparteirat hatte den Landesvorstand im Juni gebeten, Vorschläge zur Erneuerung vorzulegen. Dieser Forderung ist der Landesvorstand jetzt mit einem umfangreichen Antrag nachgekommen. In dem Text heißt es:

„Erneuerung bedeutet, dass sich Mitglieder mit langjähriger Erfahrung einbringen und neue Ideen auch von Neumitgliedern gleichberechtigt einbezogen werden. Dabei wird die SPD ihre Instrumente interner Willensbildung modernisieren und öffnen sowie das Beschreiten neuer Wege in der Partei als kontinuierlichen Fortschritt betrachten.“

Bereits vor Antragsschluss hat er den Antrag mit seinen Vorschlägen an die Delegierten des Parteitags verschickt, um eine ausführlichere Debatte in den Gliederungen zu ermöglichen.

Abschließend diskutiert und beschlossen werden die Vorschläge auf dem Landesparteitag am 11. November in Neumünster. Änderungsanträge schickst Du als Delegierter oder nach Beschluss Deiner Gliederungam besten an antraege.lpt-sh@spd.de.

Gäste sind auf dem Landesparteitag herzlich willkommen. Bitte melde Dich an. Außerdem wird es natürlich wieder einen Livestream geben.

Downloads