Übersicht

Kommunalwahl 2018

Am 6. Mai 2018 haben die Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner die Wahl: Wer soll sie in den nächsten Jahren in den Kommunalvertretungen und Kreistagen repräsentieren? Tausende SPD-Mitglieder stellen sich zur Wahl.

Tobias Schloo
Bild: Britta Willig

„Politik für meine Nachbarn“

Tobias Schloo ist bereits seit fünf Jahren Stadtvertreter. Am 6. Mai kandidiert er bei der Kommunalwahl erneut für die Stadtvertretung in Norderstedt.

Pflegekraft hält Hand eines Patienten
Bild: colourbox

Schulgeldfreie Ausbildung in den Gesundheits-Fachberufen

Die Altenpflege haben wir in der Küstenkoalition für die Auszubildenden endlich durch die Finanzierung der Schulplätze kostenfrei organisiert. Es ist gut und richtig, dass man in Schleswig Holstein gebührenfrei Medizin studieren kann. Das muss auch für die anderen wichtigen Gesundheitsberufe gelten.

Windkraftanlagen auf einem Feld im Sonnenaufgang
Bild: colourbox

Mit uns bleibt Schleswig-Holstein Energiewende-Land!

Schleswig-Holstein produziert jährlich über 100 Prozent seines rechnerischen Strombedarfs aus erneuerbarer Energie. Bundesweit leisten wir als Vorreiter einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und schaffen gleichzeitig die Grundlagen für die Wärme- und Verkehrswende. Wir wollen das atomar-fossile Energiezeitalter schnell beenden. Umwelt-, Ressourcen- und Klimaschutz verlangen von uns auch einen Ausstieg aus der Kohleenergienutzung.

Dirk Diedrich
Bild: Steffen Voß

„Vor Ort kann man etwas bewegen“

Dirk Diedrich ist im SPD-Landesvorstand und Mitglied der Ratsversammlung in Heide. Er bewirbt sich für seine Wiederwahl am 6. Mai. Was er für seine Heimatstadt erreichen will, erzählt er uns im Interview.

Nils Wieruch
Bild: SPD-Kreisverband Pinneberg

„Schulen zukunftsfähig machen“

Nils Wieruch ist Kundenberater aus Schenefeld im Kreis Pinneberg. Er ist bereits Mitglied der Schenefelder Ratsversammlung und des Pinneberger Kreistags und möchte das auch nach der Kommunalwahl weiter machen.