Lade Veranstaltungen
Alle Termine

Vergangene Veranstaltungen

November 2018

15. November um 19:00 bis 20:00

Mitgliederversammlung

Das Kulturforum Schleswig-Holstein e.V. lädt seine Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung ein.

Jetzt weiterlesen
100 Jahre Frauenwahlrecht
16. November um 19:00 bis 21:00

100 Jahre Frauenwahlrecht – ein Grund zum Feiern, 100 zum Weiterkämpfen!

Herzlich möchten wir schon einmal vorab auf diesen Termin aufmerksam machen: „100 Jahre Frauenwahlrecht – ein Grund zum Feiern, 100 zum Weiterkämpfen!“ Freitag, 16.11.2018, Beginn 19.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr), im „W8“, Werftbahnstraße 8, 24143 Kiel.   Wir freuen uns u.a. auf Samiah El Samadoni (Bürgerbeauftrage für soziale Angelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein), Serpil Midyatli (MdL und Mitglied im SPD-Landesvorstand), Cornelia Östreich (AsF-Landesvorsitzende), Sophia Schiebe (Juso-Landesvorsitzende) und…DICH/ SIE!   Auch musikalisch gibt es Frauenpower pur: ANDREA VON REHN  -  Gitarristin…

Jetzt weiterlesen
1968er Reihe Prager Frühling
20. November um 18:00

Prager Frühling

Am 21. August 1968 rückten Truppen des Warschauer Paktes in die Tschechoslowakei ein und beendeten gewaltsam den „Prager Frühling“. „Die ganze Stadt war voller Flugblätter. Es waren auch sehr lustige dabei. Die Situation wurde aber immer ernster. Man merkte doch: Jetzt ist für lange Zeit dieser Frühling vorbei“, sagt René Böll über seinen Besuch mit seinen Eltern, Anne-marieund Heinrich Böll, in Prag 1968. René Böll war als Zwanzigjähriger direkt im Geschehen und fotografierte am Wenzelsplatz in Prag. Ein russischer Soldat…

Jetzt weiterlesen
20. November um 18:00 bis 20:00

Arbeit und Medizin – 1968 heute & morgen

Mit den Erfahrungen und Erlebnissen aus der 68er Bewegung richten wir unseren Blick auf die Bereiche Arbeit und Medizin. Der individuelle Blick der Gäste setzt die Schwerpunkte: Teamarbeit & Gleichberechtigung, Ganzheitlichkeit & Zukunftsorientierung. „50 Jahre 1968“ wird organisiert vom Kulturforum Schleswig-Holstein, der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein, der SPD Lübeck, Verdi Nord, dem Haus der Kulturen und dem Lübecker Willy-Brandt-Haus.

Jetzt weiterlesen
21. November um 19:30 bis 21:30

Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung der Jusos Ostholstein

Die Jusos Ostholstein treffen sich zu ihrer nächsten Vorstandssitzung. Inhaltliches Diskussionsthema ist die Mindestausbildungsvergütung. In der darauf folgenden Vorstandssitzung sprechen wir über unser Europaseminar im Januar, kommende Betriebsbesuche und besprechen den Landesparteitag nach.

Jetzt weiterlesen
23. November um 16:00 bis 19:00

Neue Ortsvereinsvorsitzende – und nun?

Du bist vor kurzem erstmalig als Ortsvereinsvorsitzende/r gewählt worden. Wir wollen Dich zu einer kollegialen Beratung einladen. Eine Chance für Dich Fragen zu stellen und Antworten zu finden zu den Dingen, die Dich in Deiner ehrenamtlichen Arbeit bewegen. Darüber hinaus möchten wir gern folgende Themen bearbeiten: Politik ist Organisation – Organisation ist Politik Einladung zu Sitzungen – was müssen wir beachten? Fristen – welche gibt es, worauf muss ich achten? Wahlen – worauf muss ich achten? Delegiertensystem – wie kann…

Jetzt weiterlesen
28. November um 18:00 bis 18:30

Treffen der AfA Ostholstein

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) trifft sich in Neustadt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Wahl des oder der Vorsitzenden, des oder der StellvertreterIn und dem oder der SchriftführerIn. Alle SPD-Mitglieder  mit Interesse an der Mitarbeit in der AfA sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen. Mehr Infos gibt es bei: Bernd Friedrichs

Jetzt weiterlesen

Dezember 2018

Partei, Pizza und Politik
4. Dezember um 18:00

Partei, Pizza und Politik

Ralf Stegner möchte mit Dir einen Abend lang bei Pizza, Bier und Cola über die Zukunft der SPD diskutieren.

Jetzt weiterlesen
Logo der Friedrich-Ebert Stiftung (FES)
11. Dezember um 18:00

Staatsschulden – ja oder nein? – Die Geld- und Haushaltspolitik im Streitgespräch

Schulden. Das Wort weckt negative Empfindungen. Schulden werden hinterlassen von Pleitegeiern, die Sparsamkeit hingegen ist eine Tugend der schwäbischen Hausfrau. Während eine Verschuldung für Privatpersonen oftmals eine immense Belastung darstellt, gilt dies für den Staat nicht ohne weiteres. So wird über die Verschuldung von Staaten seit jeher heftig gestritten. Aktuell streitet etwa die EU mit der italienischen Regierung über die angemessene Höhe der Neuverschuldung. Neue Gefahren für den Euro drohen. Deutschland ist ebenfalls verschuldet, kann aber in den nächsten Jahren…

Jetzt weiterlesen
Logo der Friedrich-Ebert Stiftung (FES)
11. Dezember um 19:00

Das Netzwerk der Identitären

Ihr Banner hing am Brandenburger Tor. Ihre Fahnen wehten bei Besetzungen und auf Messen. Ihr schwarz-gelbes Logo, der griechische Buchstabe Lambda, prangt auf Internetseiten. In den vergangenen Jahren hat sich die Indentitäre Bewegung (IB) fest in der politischen Landschaft verankert. Sie ist zwar nur eine Aktivistengruppe von etwa 500 Mitgliedern, doch ihnen gelingt es, Themen zu setzen und Debatten zu befeuern. Ihre rechtsextremen Inhalte +verbinden sie geschickt mit einem popkulturellen Habitus. Ihre ideologischen Vorbilder aus der Konservativen Revolution der 1920er…

Jetzt weiterlesen